2020 Virtueller Staudenmarkt Botanischer Garten Berlin

Heute erreichte mich eine wichtige Information, wie man zu den lokalen Staudenzüchtern Kontakt halten und Pflanzen bestellen kann, die wir sonst immer zum traditionellen Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin Dahlem treffen:

Sonnige Grüße an alle Gartenliebhaber unter Ihren Lesern liebe Sonja,

Im Zuge des aktuellen Lockdowns musste auch der Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten am 04. Und 05. April 2020 als eine von vielen Pflanzenbörsen auf das nächste Jahr verschoben werden.

Dadurch besteht für viele der Gärtner*Innen, die bei uns jährlich ihren Saisonstart feiern, höchste Gefahr. Denn sie haben den ganzen Winter über vergebens Vorarbeit geleistet, ohne nun Käufer dafür zu finden. Deshalb haben wir vom Organisationsteam sofort reagiert und uns eine andere Lösung überlegt.

Wir haben den Berliner Staudenmarkt kurzerhand zum virtuellen Staudenmarkt gemacht.

Mit dem virtuellen Berliner Staudenmarkt auf: https://berliner-staudenmarkt.de/ haben wir nun einen digitalen Ort geschaffen, an dem sich unsere Gärtnereien zeigen können und interessierte Gartenliebhaber mit ihrem Lieblingsanbieter in Kontakt kommen können. Viele davon haben ja keine professionelle Webpräsenz – teils nicht einmal einen Computer. Wie können sie sonst noch an Käufer herankommen?
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auf Ihrer Webseite, Instagram Account, Facebook etc. auf diese Aktion hinweisen, zur Solidarität motivieren und somit dazu beitragen, dass gerade kleinen Gärtnereien geholfen wird.

Herzlichen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Organisationsteam

Marktmanagement

im Auftrag der Gärtnerhof GmbH

Büro Berliner Staudenmarkt

Ansbacher Straße 45

10777 Berlin

Fon: 030 / 644 318 79

Fax: 030 / 644 318 81

office

Veröffentlicht von GARTENCLUB.COM

Gartenblog, Gartenblogger über Gartengestaltung, Pflanzen, speziell Stauden und Gehölze im Schattengarten

%d Bloggern gefällt das: