Eine wunderbare Entdeckung habe ich heute mittag am Potsdamer Platz Tilla-Durieux Park gemacht. Die riesige Wiese, zum Glück voller Löwenzahn und Gänseblümchen war nicht nur von Sonnenhungrigen Büroarbeitern und Besuchern besiedelt, sondern etwas weiter vorn Richtung Gleisdreieck von vielen Bienen. Auf jeder 2. Blüte eine Biene. Auf einem der Hochhäuser ist sicher ein Stadtimker zugange.


Von dort und aus meinem Büro konnte ich den Sightseeing Ballon #Weltballon in der Sonne bewundern . Leider ist er gegen 17:30 Uhr mit 19 Ballonfahrern beinahe abgestürzt.


Zum Glück ging alles gut und sie sind mit dem Schrecken davon gekommen. Weiss auch jede Biene, dass die Luftfahrt so ihre Risiken hat. Glückwunsch an die tapferen 19 Passagiere und alles Gute, den Schreck so schnell wie möglich zu vergessen.